www.doko-schlieben.de

 
Home  Kontakt  Geschichte  Gästebuch 

EE  DIAL

Termine 

Rangliste

Statistiken

Mitglieder

Archiv-Bilder

Anfahrt

Regeln

Links

Impressum

.
Doppelkopf-Wissen.deDeutscher Doppelkopfverband
online-doppelkopf.com

Spiellokal Lindenhof

Spiellokal Lindenhof - bei den Weinkellern

.

letzte Aktualisierung: 11.01.10

.

  Enrico Wenzel

 

Enrico Wenzel ist unser Gastgeber bei den Münchner Ranglistenturnieren. Die Schliebener Dokofreunde bedanken sich bei ihm und seiner Nicole für die herzliche Gastfreundschaft !

.

  Joachim Rothe

 

Detlev Knuppe, der Organisator der monatlichen Dokoturniere, gratuliert den ältesten Teilnehmer Joachim Rothe !

.

 Toni Knuppe

 

Toni Knuppe belegt als hoffnungsvolles Nachwuchstalent einen hervorragenden 3. Platz in der Pokalwertung 2007 (12 Monatsturniere) der Schliebener Doppelkopffreunde !
.

.
.
.

         

Weihnachtsbratenturnier 2009

Mit 39 Teilnehmern war das traditionelle Weihnachtsbratenturnier der Schliebener Doppelkopffreunde dieses Jahr wieder gut besucht. Nach den alten Schliebener Turnierspielregeln gespielt, gewann Reinhardt Weiss aus Gräfendorf. Zweiter wurde Roland Heinrich aus Buckau vor dem Drittplatzierten Heinz Krahlisch aus Falkenberg.

1. Reinhardt Weiss Gräfendorf +1340 Punkte
2. Roland Heinrich Buckau +  970 Pkt.
3. Heinz Krahlisch Falkenberg +  890 Pkt.

Die Schliebener Doppelkopffreunde bedanken sich für die rege Teilnahme und wünschen allen ein gesundes Neues Jahr 2010 !

.
 I Doko-Turniere in Kreiensen und Oberweser (14./15.11.09)
.

Mit den letzten Ranglistenturnieren in Oberweser und Northeim ging am vergangenen Wochenende die offizielle Doppelkopfsaison in Deutschland für das Jahr 2009 zu Ende. Wolfgang Geister von den Schliebener Doppelkopffreunden konnte mit dem zweiten Platz und 98 Punkten in Northeim ein hervorragendes Ergebnis erreichen. Unter 345 Spielern erreichte er dadurch in der Bundesländerwertung für das Jahr 2009  mit 368 Punkten einen sehr guten 8.

Das Siegerfoto von Northeim links: Wolfgang Geister (2. Platz) Mitte: Reiner Schlenker (1. Platz) rechts: Oliver Genull (3. Platz).

 Platz.Günter Reinold konnte sich mit Platz 50 in Northeim im Mittelfeld platzieren und war noch unter den Preisträgern.

Ergebnis Sonderturnier (NOMBGS)
2. Geister, Wolfgang

50. Reinold, Günter 

96 Teilnehmer

Ergebnis Sommerturnier (KS OBW)

17. Geister, Wolfgang

54. Reinold, Günter

60 Teilnehmer

.
 I  Jahresabschlussturnier   2009
.
Am Dienstag, den 29.12. um 19:00 Uhr beenden die Schliebener Dokofreunde die Saison mit einem Abschlussturnier im „Lindenhof“. Jeder Doppelkopffreund der Region ist dazu herzlich eingeladen.

.
 I  20 Jahre Doppelkopf in Schlieben
.
Seit 1991 organisieren die Schliebener Doppelkopffreunde Turniere. Das erste am 4.11. 1991 im Schliebener „Ratskeller“. Im Jahr 2011 wollen die Schliebener Dokofreunde das 20-jährige Bestehen feiern.

Beim Vorstand des Deutschen Doppelkopfverbandes (DDV)  hat man sich deshalb um die Ausrichtung der Norddeutschen Meisterschaft im April 2011 beworben. Für diese Meisterschaft sind die 140 besten Dokospieler aus 10 Bundesländern zugelassen. Gespielt werden soll im Saal (Schafstall) des Drandorfhofes. 

Drücken Sie die Daumen, dass sich der DDV unter vielen Bewerbern (u.a. Hannover, Lübeck, Hamburg)  für Schlieben entscheidet.

.
 I  Hausbooturlaub 2009

.

11 Vereinsmitglieder der Schliebener Dokofreunde haben auch in diesem Jahr wieder herrliche 4 Tage auf der mecklenburgischen Seenplatte verbracht. Wieder wurde die Grande Classiqu von LeBoat gemietet. Ab der Marina Wolfsbruch ging es los Richtung Müritz. Einige Schleusen waren bei der herrlichen Fahrt zu überwinden ... >> weiter <<

.
 I  Auswertung 2. RLT Des DDV in Schlieben (11.07.09)
.
Das kleine Schlieben war für die Doppelkopfspieler aus ganz Deutschland diesmal das „Mekka“ des Doppelkopfes. Bereits am Freitag Mittag waren ca. 50 Doppelkopfspieler aus München, Hannover, Braunschweig, Essen, Wesel am Rhein, Braunschweig, Wolfsburg, Kassel, Köln und Frankfurt nach Schlieben angereist ... >> weiter <<

Ergebnis EE DIAL (Schlieben)
Ergebnis B FUEX (Berlin)
.
 I  Turniere in Kassel und Breitau  (06./07.06.09)
.
Wolfgang Geister gewinnt Kasseler Turnier

Am vergangenen Wochenende hatten die Kasseler Doppelkopfvereine zu ihren Ranglistenturnieren die Doppelkopfelite der Bundesrepublik eingeladen.

Seitens des Schliebener Doppelkopfvereins wollten Günter Reinold, Peter Rataj, Klaus-Peter Werner und Wolfgang Geister versuchen wertvolle Ranglistenpunkte zu erkämpfen. Während es bei den drei Erstgenannten ... >> weiter <<
Ergebnis KS FUKS
Ergebnis ESWDFB
.
 I  2. Vorrunde Deutsche Mannschafts-MS (03.05.09)
.
Schliebener Doppelkopffreunde erreichen Achtelfinale der Deutschen Meisterschaft

Zwei Mannschaften des Vereins der Schliebener Doppelkopffreunde hatten die Starterlaubnis zur Vorrunde der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft (DMM) im Doppelkopf. 

Die erste Mannschaft spielte in der Besetzung Detlev Knuppe, Toni Knuppe, Ralf Thinius und Cassio Redlich in Berlin. Die Gegner waren ... >> weiter <<
Ergebnisse 2. Vorrunde Dt. Mannschafts-MS
.
 I  Ranglistenturniere in Kamp-Lintfort (10./11.01.09)
.
Schliebener Dokospieler im Ruhrgebiet erfolgreich !

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Ranglistenturniere des deutschen Doppelkopfverbandes für das Jahr 2009 in NRW in Neukirchen-Vluyn statt. Am Sonntag wurde das bekannte Turnier, die Kamp-Lintfort Open 2009, gespielt.

bei der Siegerehrung  - Günter Reinold als Zweiter (links)

Die Schliebener Delegation war über den Übernachtungszwischenstopp Braunschweig (Freitag) mit 4 Spielern angereist. Nach Turnierende dann anerkennendes Staunen der westdeutschen Bundesligaspieler, denn drei von den Spielern des Schliebener Doppelkopfvereins – EE-DIAL – hatten sich unter den ersten 6 platziert. Ein Ergebnis das ein Verein bei einem offiziellen Ranglistenturnier Deutschlands nur ganz selten erreicht. 

Günter Reinold erspielte hervorragende 91 Punkte, die reichten zum 2. Platz und einem stolzen Preisgeld. Aber auch Peter Rataj und Wolfgang Geister lagen während des gesamten Turniers immer im vorderen Bereich. Am Ende hatte Peter Rataj 84 Punkte und wurde Vierter und Wolfgang Geister erspielte 82 Punkte , die zum 6. Platz reichten. Auch Klaus-Peter Werner war mit seinem ausgeglichenen Punktestand nicht unzufrieden, immerhin reichte es zum 45. Platz.

Bereits am Samstag wurde das Ranglistenturnier des Mühlheimer (Ruhr) Doppelkopfvereins gespielt. Auch hier konnten sich Günter Reinold und Peter Rataj in den Preisrängen platzieren. Günter wurde mit 33 Punkten 18. und Peter mit 21 Punkten 30. Klaus-Peter Werner erreichte Platz 50 und Wolfgang Geister musste mit Platz 88 zufrieden sein.

Ergebnisse Kamp-Lintfort-Open WESK 92
Ergebnisse Sonderturnier MH FUKS
.
 I  Doko-Turniere in München (08./09.08.09)
.
Doppelkopfspieler spielten in München

Die beiden Münchener Doppelkopfvereine hatten am vergangenen Wochenende zu ihren Ranglistenturnieren eingeladen. Gespielt wurde im herrlichen Sommergarten des „Blaustern“ am Münchener Harras. 

Sechs Dokofreunde vom Schliebener Club reisten bereits am Freitag an und beteiligten sich am Vorturnier. Da wurde aber kein Doppelkopf gespielt, sondern „Lumpi“, einem Kartenspiel bei dem man taktische Fähigkeiten nachweisen muss. Den Schliebenern ist dies bestens gelungen, denn bei 48 Teilnehmern wurden 4 Schliebener mit Preisen geehrt. Detlev Knuppe wurde als Sieger geehrt, weitere Preise erhielten Ralf Thinius, Wolfgang Geister und Peter Rataj.

Am Samstag, beim ersten Ranglistenturnier lief es dann nicht so gut. Bester Schliebener war auf  Platz 21 Klaus-Peter Werner mit 28 Punkten. Ralf Thinius wurde 29., Knuppe, Detlev 58., Wolfgang Geister 59. und Günter Reinold 64.

Dieses schwache Ergebnis konnten die Schliebener dann am Sonntag aber korrigieren. Bei der Siegerehrung lobte der Sprecher den Schliebener Verein mit den Worten „das Imperium schlägt zurück“. Unter den ersten 15 waren vier ! Spieler aus dem Elbe-Elster-Kreis platziert. Ralf Thinius wurde mit guten 64 Punkten Sechster. Klaus-Peter Werner kam auf Platz 11 mit 44 Punkten ein. Günter Reinold und Wolfgang Geister belegten die Plätze 14 und 15 mit 36 bzw. 33 Punkten. Detelv Knuppe und Peter Rataj landeten auf den Plätzen 42 und 43.

Nun freuen sich die Schliebener Dokofreunde auf die Ranglistenturniere in Braunschweig am 22.und 23. August. Dort hat Detlev Knuppe seinen Ranglistensieg vom Vorjahr zu verteidigen. Höhepunkt der Saison sind dann im September die Deutschen Einzelmeisterschaften und die Mannschaftsmeisterschaft in Osterode (Harz).

Ergebnis Sommerlochturnier (M DDUL)
Ergebnis Biergartenturnier (M LUSO)
.
 I  Deutsche Mannschaftsmeisterschaft
.
Ergebnisse der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Hankensbüttel 2009

Leider kam die erste Schliebener Mannschaft nicht über das Achtelfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft hinaus. 

In Osterode im Harz belegte man hinter den Bundesligavereinen Wesel und Mainz den dritten Platz, der aber nicht zum Weiterkommen reichte. Die Schliebener spielten in der Besetzung Knuppe, Thinius, Redlich, Geister. Deutscher Meister wurde Wuppertal vor Bottrop und Berlin.
Ergebnis Dt. Mannschaftsmeisterschaft
 I  Jahresmeisterschaft 2010
 1.  Knuppe, Detlev 25,0
 2.  Simon, Andreas 17,0
 3.  Werner, Peter 12,0
 4.  Reinhold, Günter 11,7
 5.  Knuppe, Toni 10,0
 6.  Geister, Wolfgang 9,8
 7.  Zscherneck, Peter 5,0
 8.  Thinius, Ralf 0,0
 9.  Redlich, Cassio -8,2
 10. Rothe, Achim -16,0
 11.  Kutsch, Arno -24,5
 12.  Rataj, Peter -41,5

  ... [mehr]    

 
.
 I  Statistiken
Im Link >> Statistiken << finden Sie die Ergebnisse unserer Doppelkopfspieler von der Teilnahme an den Turnieren und Meisterschaften des Deutschen Doppelkopfverbandes (DDV) vom Jahre 1998 bis 2008.
 I  Ergebnisse 2009
.
Sonderturnier (OHA1ODF)
Sommerturnier (HBS1HDV)
.
Dt. Einzelmeisterschaft
.
Sonderturnier (BS CBDF)
Sommerturnier (BS 1DDC)
.
REGIO NORD (CELLE)
.

Rückblick Spieljahr 2009

Rückblick Spieljahr 2008

Rückblick Spieljahr 2007